Entsafter und Mixer: Grüne Smoothies und Säfte für eine gesunde Ernährung einfach zubereiten

Startseite/Haushalt/Entsafter und Mixer: Grüne Smoothies und Säfte für eine gesunde Ernährung einfach zubereiten

Zu einer gesunden Ernährung gehört für viele Menschen ein nahrhafter Smoothie. Hierbei handelt es sich in der Regel um dickflüssige Obst- oder Gemüsesäfte, die zahlreiche Vitamine, Mineral- und Vitalstoffe beinhalten. Speziell bei einer veganen oder vegetarischen Lebensweise bieten sich die schmackhaften Getränke an, um dem Organismus schnell neue Energie zu liefern. Um die leckeren Smoothies herzustellen, verwenden Sie beispielsweise einen Standmixer oder einen Entsafter.

Allerdings gilt es zu bedenken, dass handelsübliche Mixer bei zellulose- oder faserreichen Lebensmitteln an ihre Grenzen gelangen. Bereiten Sie sich beispielsweise einen grünen Smoothie zu, schlingen sich die Fasern von Kräutern oder das Blattgrün um die Messer. Dadurch droht eine eingeschränkte Funktionsweise des Mixers. Auf lange Sicht blockiert der Mixer unter Umständen und es kommt zum Totalausfall. Um das zu vermeiden, verwenden Sie für die Smoothiezubereitung vorzugsweise einen Hochleistungsmixer.

Angel Juicer 8500, Vitamix Pro 750 und Co. – zuverlässige Hochleistungsmixer und Entsafter

Um einen cremigen Smoothie oder einen gesunden Saft herzustellen, greifen Sie wahlweise direkt zu einem Smoothie Mixer. Dieser besitzt kleine und schmale Klingen, die das zuverlässige Zerteilen von Pflanzenfasern ermöglichen. Dabei Zerkleinern sie Wildkräuter, Obst und Gemüse, ohne die Inhalts- und Nährstoffe zu beeinträchtigen. Speziell zur Zubereitung von grünen Smoothies und Gemüsesäften eignen sich die vielseitig einsetzbaren Geräte. Zudem beeindrucken sie mit ihrer hohen Qualität und der Langlebigkeit.

Um saftige Früchte zu verarbeiten, nutzen Sie einen Entsafter, beispielsweise den Angel Juicer 8500. Das Gerät bietet sich zum täglichen Gebrauch an. Morgens oder nach dem Sport genießen Sie auf die Weise einen erfrischenden und belebenden Obst- oder Gemüsesaft. Durch ein Gehäuse aus medizinischem Edelstahl sorgt der Entsafter für die nötige Hygiene. Nach der Saftzubereitung reinigen Sie den Behälter problemlos. Entscheiden Sie sich für einen Mixer, steht der Vitamix Pro 750 im Fokus.

Mit dem Hochleistungsmixer zerkleinern Sie Rohkost sowie Früchte und Gemüse Ihrer Wahl. Die starken Klingen zerteilen die im Mixbehälter befindlichen Nahrungsmittel, bis ein cremiges Getränk entsteht. Selbst faseriges Fruchtfleisch verarbeitet der Mixer zu einem dickflüssigen Saft. Zu seinen Vorzügen zählen:

  • ein Überhitzungs- und Überlastungsschutz,
  • ein zusätzlicher Nassmixbehälter,
  • ein leiser Motorblock
  • und Mixbehälter mit einem ergonomischen Griff.

Wodurch zeichnet sich ein guter Mixer für Smoothies aus?

Um Smoothies zu mixen, finden Sie zahlreiche Rezepte. Alternativ nutzen Sie Ihre Fantasie, um neue, schmackhafte Kreationen auszuprobieren. Zu den beliebten Inhaltsstoffen der trendigen Getränke zählen:

  • Pfirsiche,
  • Bananen,
  • Erdbeeren,
  • Spinat,
  • Blaubeeren,
  • Karotten
  • und Äpfel.

Bevorzugen Sie einen gesunden Kräutermix, geben Sie beispielsweise Brennnesseln oder Petersilie in den Mixer. Vorwiegend kommt es darauf an, dass Ihnen die Mischung zusagt und Sie Ihrem Körper ausreichend Vitamine zuführen. Um alle Zutaten zu einer bekömmlichen Flüssigkeit zu verrühren, benötigen Sie einen Smoothie Mixer mit einer guten Laufleistung. Vorwiegend für die Zubereitung von grünen Smoothies, die hauptsächlich aus Blattgrün bestehen, eignen sich Hochleistungsgeräte.

Diese erreichen eine durchschnittliche Leistung von 1.500 Watt. Die daraus resultierende Geschwindigkeit reicht aus, um faserige Pflanzenteile zuverlässig zu zerkleinern. Des Weiteren sollten Sie beim Kauf des Geräts einen Blick auf die Drehzahl werfen. Diese gibt darüber Auskunft, wie viele Umdrehungen das Messerwerk innerhalb einer Minute schafft.

Entscheiden Sie sich vorrangig für grüne Smoothies, kommt es darauf an, die Zellulosewände der Pflanzen aufzubrechen. Dadurch gelangen Sie an die gesunden Vitalstoffe. Damit dies gelingt, benötigen Sie einen Mixer mit einer Geschwindigkeit von minütlich 25.000 Umdrehungen. Damit Sie die Smoothie-Mixer täglich verwenden, brauchen Sie Geräte mit den notwendigen Sicherheitsstandards. Vorrangig der feste Stand der Gerätschaft spielt eine Rolle. Hochqualitative Modelle besitzen zudem einen Sicherheitssensor im Mixbehälter.

Fazit: Gute Smoothies entstehen durch leistungsstarke Mixer

Interessieren Sie sich für einen Hochleistungsmixer für die Smoothiezubereitung, umfasst dessen Messerwerk mindestens sechs Klingen. Zudem zeichnen sich die Geräte durch bruchsichere Behälter aus. Dabei bieten sich herausnehmbare Messerwerke für eine einfache Reinigung an. Des Weiteren profitieren Sie beim täglichen Gebrauch von spülmaschinengeeigneten Mixbehältern.

Von |11.11.2018|Haushalt|Kommentare deaktiviert für Entsafter und Mixer: Grüne Smoothies und Säfte für eine gesunde Ernährung einfach zubereiten

Über den Autor:

Auf /Technik schreibt die Redaktion interessante Artikel rund um das Thema Technik. Wir geben Ihnen Informationen über Computer, Tablets, Smartphones und vielen anderen Geräte.
Datenschutzinfo