So finden Sie passende Handytarife

Startseite/Smartphones/So finden Sie passende Handytarife

Damit Sie Ihr Smartphone im vollen Umfang nutzen können, brauchen Sie den richtigen Mobilfunktarif. Bei den unterschiedlichen Anbietern finden Sie zahlreiche Tarifangebote. Um nicht den Überblick zu verlieren, bewährt es sich, die verschiedenen Mobilfunkangebote miteinander zu vergleichen. Dadurch suchen Sie gezielt nach dem Angebot, das zu Ihrem Nutzungsverhalten passt. Bevor Sie einen Tarif abschließen, sollten Sie Ihre individuellen Wünsche benennen.

Bei Smartphones eignen sich Datentarife

In der heutigen Zeit nutzen die Menschen Smartphones nicht länger nur für das Telefonieren und Versenden von Nachrichten. Zahlreiche Apps befinden sich auf dem Gerät. Um sie zu nutzen, benötigen Sie eine Internetverbindung. Zusätzlich übertragen die Anwendungen im Hintergrund Daten über das Mobilfunknetz. Im Normalfall bemerken die Handybesitzer diese Datenübertragung nicht. Damit Sie unterwegs sämtliche App- und Onlinedienste nutzen, lohnen sich Handytarife mit einer Daten-Option.

Diese Option gewinnt bei den Smartphonebesitzern an Bedeutung. Mit deren Hilfe versenden sie beispielsweise Nachrichten über Messenger-Dienste wie:

  • WhatsApp,
  • Facebook
  • oder Joyn.

Dadurch sparen Sie bares Geld, da die alternativen SMS mit hohen Kosten einhergehen. Suchen Sie nach einem Handytarif mit Daten-Flatrate, beginnen die Kosten bei unter zehn Euro monatlich. Jedoch existiert eine beschränkte Bandbreite für die Nutzer. Diese liegt bei der Mehrzahl der Tarife bei 7,2 Megabit.

Das individuelle Nutzungsverhalten beeinflusst die Wahl der Handytarife

Damit Sie den für Sie passenden Smartphonetarif finden, bedarf es einer objektiven Einschätzung Ihres Nutzungsverhaltens. Sie sollten klar definieren, wie viel Sie monatlich telefonieren und in welche Netze die Anrufe gehen. Des Weiteren gilt es, das eigene Sendeverhalten zu kontrollieren. Wissen Sie, wie viel Datenvolumen Sie in einem Monat verbrauchen, erleichtert dies die Wahl des Tarifs.

Vorwiegend Einsteigern fällt es schwer, ihr zu verbrauchendes Datenvolumen einzuschätzen. Daher empfiehlt es sich, zunächst einen günstigen Handytarif zu wählen. Steigen Ihre Anforderungen an das Datenvolumen oder die Surfgeschwindigkeit, suchen Sie bei Bedarf nach einem Mobilfunktarif mit zusätzlichem Datenvolumen. Beginnen Sie mit einem Tarif ohne Inklusivleistungen, stocken Sie diese auf Wunsch später auf. Das funktioniert auch vor dem Ablauf der Mindestvertragslaufzeit.

Tarifrechner helfen bei der Handytarifwahl

Kennen Sie bereits Ihr Nutzungsverhalten, können Sie mit einem Tarifrechner nach einem geeigneten Anbieter suchen. Hier geben Sie Ihr persönliches Profil ein und erhalten in Sekundenschnelle ein Ergebnis. Ein weiterer Vorteil besteht in der aufgeschlüsselten Kostenaufstellung des jeweiligen Grundtarifs und den Inklusivleistungen.

Von |30.09.2018|Smartphones|Kommentare deaktiviert für So finden Sie passende Handytarife

Über den Autor:

Auf /Technik schreibt die Redaktion interessante Artikel rund um das Thema Technik. Wir geben Ihnen Informationen über Computer, Tablets, Smartphones und vielen anderen Geräte.
Datenschutzinfo