Internet via Kabel oder per DSL

Startseite/Computer, Haushalt/Internet via Kabel oder per DSL

Die moderne Multimediatechnik lässt viele Menschen überlegen, das Internet via Kabel oder per DSL zu beziehen. Da heute in den meisten Haushalten ein Computer steht, der nicht nur zu privaten Zwecken, sondern auch für geschäftliche Belange genutzt wird. Hierbei möchte man natürlich einerseits möglichst wenig Kosten im Monat zu zahlen haben und andererseits auch die schnellen Verbindungsmöglichkeiten nutzen können. Im Bereich des DSL gibt es mittlerweile viele Anbieter, die ihren Kunden unterschiedliche Datengeschwindigkeiten anbieten. Das liegt aber stark an der Lage der Wohnung, denn nicht in allen Gebieten ist das moderne DSL mit 16.000 Bit/s verfügbar. Viele der Verbraucher müssen sich mit einer 3000-er Leitung zufriedengeben, in sehr wenigen Gebieten gibt es dagegen auch die High-Speed-Leitungen mit 50.000 Bit/s. Viele bieten ihren Kunden eine Flatrate an, bei der das Internet mit Telefon zusammen zu einem festen Preis genutzt werden kann. Das ist für die meisten Verbraucher ausschlaggebend, denn jeder weiß, wie schnell die Kosten für das Surfen in die Höhe schnellen können. Wer jugendliche Kinder sein Eigen nennt, kann von hohen Telefonrechnungen ebenfalls ein Lied singen. Abgesehen von Handyrechnungen sind sie das größte Problem, das mit einer Flatrate aus der Welt geschafft werden kann.

Auch Kabelfernsehen hat seine Vorteile

Wo der Fernsehempfang über Kabel und nicht über Satellit geleistet wird, kann auch die Leitung für das Internet dazugebucht werden. Schon seit vielen Jahren sind Kabelanbieter auf dem Markt, die den Kunden mittlerweile ebenso interessante und günstige Angebote unterbreiten:

  • Interessant strukturierte Tarife für die einzelnen Interessen
  • Flatrates
  • Wahl zu Internet oder DSL oder beides gleichzeitig

Da es mittlerweile mehrere große Kabelanbieter gibt, kann man sich bei den einzelnen Gesellschaften nach den speziellen Angeboten erkundigen. Ob schneller Zugang zum Internet oder die beliebten TV-Sender bzw. HD-Sendungen im neuen Format im Vordergrund stehen, ein vernünftiger Vergleich wäre nun sinnvoll. Dies kann auf der Seite dslanbietervergleich.net/dsl-oder-kabelanschluss durchgeführt werden. Bereits auf der Startseite wird deutlich gemacht, wer im DSL-Vergleich die Nase vorn hat. Dabei werden natürlich auch die einzelnen Vor- und Nachteile von Kabel und DSL von herkömmlichen Anbietern untersucht. So hat jeder die Möglichkeit, in aller Ruhe Entscheidungen zu treffen. Die anschließende Weitergabe zum Anbieter ist ebenso schnell möglich.

Worauf sollte man achten beim Internet via Kabel oder per DSL?

Da die Bandbreite des DSL den Preis bestimmt, ist dieses Kriterium ausschlaggebend. Doch nicht in jeder Region ist alles verfügbar, deshalb muss das auch beim Vergleich berücksichtigt werden. Auf jeden Fall sollte nach Vertragsabschluss eine Überprüfung der Leistung des DSL stattfinden, diesen Test kann jeder im Internet selbst durchführen. Wenn dieser Test nicht den gewünschten Speed hervorbringt, kann man bei einem seriösen Anbieter den Vertrag stornieren oder einen Wechsel in den günstigeren Tarif für die geschmälerte Leistung wählen.

Über den Autor:

Auf /Technik schreibt die Redaktion interessante Artikel rund um das Thema Technik. Wir geben Ihnen Informationen über Computer, Tablets, Smartphones und vielen anderen Geräte.
Datenschutzinfo